A+ R A-

GP Ristorante al Grottino 05.06.2022

Am letzten Pfingstwochenende wurde zu Ehren des Wirtes Lois Rana, welcher seinen Geburtstag feierte und ein beträchtliches Preisgeld gesponsort hatte, das Turnier GP Ristorante al Grottino durchgeführt. 35 Zweiermannschaften aus der ganzen Schweiz nahmen daran Teil und das Niveau war sehr hoch. Von den Mannschaften der S.B. Grenchen hat es leider niemand in den Viertelfinal geschafft und an der Spitze waren wieder die üblichen Verdächtigen Mannschaften der GS Italgrenchen und der S.B. San Gottardo zu finden. Schlussendlich konnte im Final Rodolfo Perschiera/Thierry Roldan von der S.B. San Gottarde in einem packenden Finale das bessere Ende für sich behalten. Danach genossen alle Spieler und Begleiter ein reichhaltiges Buffet, welches vom Wirt offeriert wurde und liessen den Tag gemütlich bei einem Gas Wein ausklingen. Wieder schaut die S.B. Grenchen auf ein erfolgreich durchgeführtes Turnier zurück, bei welchem auch der Turnierleiter Valter Trevisan mit seiner Expertise dazu beigetragen hat.

1. Peschiera Rodolfo - Roldan Thierry  (S.B. San Gottardo)

2. Corbo Alessandro - Fonseca Salvatore  (GS Italgrenchen)

3. Cinicola Giuseppe. - Rapaglià Natale  (BC Dietikon)

    Tami Sandro - Cosenza Patrick  (UB Bernese)

Sieger Peschiera R. - Roldan T.
Sieger Peschiera Rodolfo - Roldan Thierry
Gruppenfoto: Finalisten und Schiedsrichter
Finalisten und Schiedsrichter

 Ein paar Impressionen:

 

SBV